Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 477
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

Rhein hat geschrieben:
29.06.2020 22:55
Pullmantur...
Beim Ansehen meiner Photos dieser bei Einführung damals sehr großen Schiffe ist mir vor ein paar Tagen aufgefallen: Die sind ein bischen knapp mit Balkonkabinen ... :rolleyes:

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3279
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Rhein »

Stimmt - Sovereign und Monarch würde ich bei nächster Gelegenheit verkaufen. Kleine Kabinen, wenige Balkone, riesiger Investitionsstau, ... Für einen Neuanfang sind die nicht geeignet. Vielleicht kann man ja eines gegen die Costa Victoria tauschen (falls die nicht irgendwelche verborgenen Probleme hat, wie z. B. Bedarf einer neuen Maschine oder Probleme mit dem Rumpf?). Ansonsten gibt es vielleicht bald schon schönere Alternativen auf dem Gebrauchtmarkt zu günstigen Preisen... :(

lioclio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 267
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Rhein hat geschrieben:
29.06.2020 23:42
Stimmt - Sovereign und Monarch würde ich bei nächster Gelegenheit verkaufen. Kleine Kabinen, wenige Balkone, riesiger Investitionsstau, ... Für einen Neuanfang sind die nicht geeignet. Vielleicht kann man ja eines gegen die Costa Victoria tauschen (falls die nicht irgendwelche verborgenen Probleme hat, wie z. B. Bedarf einer neuen Maschine oder Probleme mit dem Rumpf?). Ansonsten gibt es vielleicht bald schon schönere Alternativen auf dem Gebrauchtmarkt zu günstigen Preisen... :(
Rhein, wenn du dass in trockenen Tüchern hast, sag Bescheid. Ich wäre dein Kunde. Das Konzept hört sich gut an. :)

LG Anna

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6864
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

Gruß aus Köln am Rhein...

Nach dem ein Sporthändler meinte, dass die Kreuzfahrtwelt 2020 so aussehen würde...

Bild

sieht sie zum Glück für mich so aus. Ich freue mich wieder an Bord zu sein!

Bild

Und ich bin persönlich gut darauf vorbereitet.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Digiman25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 494
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Digiman25 »

Raoul Fiebig hat geschrieben:
20.06.2020 11:42
Hallo allerseits,

die britische Maritime and Coastguard Agency hat fünf CMV-Schiffe an die Kette gelegt, namentlich "Astor", "Astoria", "Columbus", "Marco Polo" und "Vasco da Gama". :rolleyes:
Gibt es hier neue Informationen? Transocean hat gestern die Reisen der ASTOR und der VASCO DA GAMA bis 16.08. abgesagt. Meine Kurzreise würde am 25.09. starten, aber es fehlt mir der Glaube...

Gruß aus Lippe
Walter

Rancher
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 55
Registriert: 02.01.2013 22:42

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Rancher »

JanMartin hat geschrieben:
23.05.2020 11:38
in Schweden ohne staatlich verordnete aber freiwillige Restriktionen es immerhin möglich war, die Kurve zu flatten.
Da war der Wunsch Vater des Gedanken...flatten sieht anders aus, wenn man sich die aktuellen Zahlen anschaut!
Vergleichsweise gäbe es in Deutschland 600.000 Infizierte und 60.000 Tote!

https://de.statista.com/statistik/daten ... -schweden/

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9207
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Spanien hat übrigens nicht komplett dicht gemacht. Der Generaldirektor der Handelsmarine kann mit Zustimmung des Gesundheitsministers Ausnahmen für einzelne Schiffe oder Schiffsklassen genehmigen, schreibt Infocruceros.

Gruß

Carmen

seesternchen
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 373
Registriert: 23.07.2008 23:08

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von seesternchen »

Laut Süddeutscher Zeitung ist die erste Hurtigroutenkreuzfahrt ab Hamburg ausgebucht:

https://www.sueddeutsche.de/reise/kreuz ... -1.4944905

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 477
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

HeinBloed hat geschrieben:
30.06.2020 04:23
Gruß aus Köln am Rhein...
Und ich würde es begrüßen, wenn Du die Live-Berichterstattung von Deiner 'Flußschiffreise' in einen extra eigens dafür angelegten Thread auslagerst! Das wäre doch nett ...

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 477
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

fneumeier hat geschrieben:
30.06.2020 09:03
Spanien hat übrigens nicht komplett dicht gemacht. Der Generaldirektor der Handelsmarine kann mit Zustimmung des Gesundheitsministers Ausnahmen für einzelne Schiffe oder Schiffsklassen genehmigen, schreibt Infocruceros.
"Infocruceros" hat recht, die spanische Verordnung führt auch die Ausnahmen auf:
JanMartin hat geschrieben:
27.06.2020 23:36
Spanien hält das Verbot für Kreuzfahrtanläufe mit bereits bestehenden Ausnahmen aufrecht; bis zum Ende der COVID-19-Krise oder bis neue Umstände vorliegen, die eine Änderung oder Aufhebung rechtfertigen.
Ich dachte schon, in dem Rahmen gäbe es vielleicht die Möglichkeit für innerspanische Cruceros oder solche mit regelmäßigen Abfahrten wie damals mit 'Symphony Of The Seas' auf immer derselben Strecke. Aber das wären ja auch wieder Kreuzfahrten und die will die Regierung offenbar solange nicht, wie es eben geht ...

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 477
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

seesternchen hat geschrieben:
30.06.2020 09:44
Laut Süddeutscher Zeitung ist die erste Hurtigroutenkreuzfahrt ab Hamburg ausgebucht:
Kreuzfahrten in der Pandemie - Es geht wieder los
Die haben einfach die maximale Zahl von 350 Paxe genommen und teilen diese dem Leser als tatsächlich an Bord befindliche Passagierzahl mit. Streckenweise hatte ich den Eindruck, der Artikel wurde für eine Kinderzeitschrift geschrieben ... :rolleyes:

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 477
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

Lufthansa Group: 50 Prozent der Flotte wieder in der Luft.
Wer den seit Jahren permanenten Link für den aktuellen PDF-Flugplan (16mb) kennt, wird dort feststellen, daß das eigentlich geplante Programm aufgeführt ist. Daher fand ich wohl auch die Verlinkung auf der Webpräsenz von Lufthansa dorthin nicht. Sehr merkwürdig ...

Rancher
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 55
Registriert: 02.01.2013 22:42

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Rancher »

seesternchen hat geschrieben:
30.06.2020 09:44
Laut Süddeutscher Zeitung ist die erste Hurtigroutenkreuzfahrt ab Hamburg ausgebucht:

https://www.sueddeutsche.de/reise/kreuz ... -1.4944905
Unter diesen Umständen, mit diesen restrektiven Einschränkungen, würden wir so einen spaßfreien Trip noch nicht mal geschenkt antreten.

seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 684
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von seamaster76 »

Rancher hat geschrieben:
30.06.2020 12:22
seesternchen hat geschrieben:
30.06.2020 09:44
Laut Süddeutscher Zeitung ist die erste Hurtigroutenkreuzfahrt ab Hamburg ausgebucht:

https://www.sueddeutsche.de/reise/kreuz ... -1.4944905
Unter diesen Umständen, mit diesen restrektiven Einschränkungen, würden wir so einen spaßfreien Trip noch nicht mal geschenkt antreten.
Es zwingt Dich ja auch keiner dazu. Wäre der Preis akzeptabel, wäre ich sofort an Bord.

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9207
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Vorsichtig gesagt sind in dem Beitrag in der SZ einige Fehler... 350 ist die Max Zahl für diese Reisen. Tatsächlich sind wohl 160 Paxe an Bord.

Infocruceros berichtet, dass die Monarch in Richtung Aliaga aufgebrochen sei. Die Sovereign soll folgen. Die Horizon fährt zunächst nach Athen und wird dort soweit "entkernt", um dann ebenfalls nach Aliaga zu gehen.

Gruß

Carmen

Koelli
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 32
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

Auf der Nicko Homepage sind einige Fahrten 2021 schon als ausgebucht markiert

Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1120
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Svennimo »

fneumeier hat geschrieben:
30.06.2020 13:30

Infocruceros berichtet, dass die Monarch in Richtung Aliaga aufgebrochen sei. Die Sovereign soll folgen. Die Horizon fährt zunächst nach Athen und wird dort soweit "entkernt", um dann ebenfalls nach Aliaga zu gehen.

Gruß

Carmen
Oh wie traurig :cry:

Und ich fürchte, dass es nicht die letzten Schiffe sein werden.

LG Sven

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 477
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

fneumeier hat geschrieben:
30.06.2020 13:30
Infocruceros berichtet, dass die Monarch in Richtung Aliaga aufgebrochen sei. Die Sovereign soll folgen. Die Horizon fährt zunächst nach Athen und wird dort soweit "entkernt", um dann ebenfalls nach Aliaga zu gehen.
Lt. MT ist die Monarch gerade nordwestlich von Sizilien unterwegs, es ist aber keine Destination angegeben; dasselbe auf MyShipTracking; wenn nach Türkei, warum dann der Umweg anstatt durch die Straße von Messina ...

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27836
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von A-Rosa erhalten:
Gästestimmen der ersten A-ROSA Reisen
FIT- und Gruppenkunden berichten von ihrem A-ROSA Urlaub

Rostock, 30. Juni 2020 – Mitte Juni hat die A-ROSA Flussschiff GmbH ihren Restart erfolgreich vollzogen. Bei den ersten Reisen waren sowohl Gruppen als auch FIT-Gäste an Bord. Sie alle gaben zur Umsetzung des Hygienekonzeptes und ihrem Reise-Erlebnis ein erfreulich positives Feedback.

Die erste Reise auf dem Rhein, welche am vergangenen Sonntag in Köln planmäßig zu Ende ging, führte die Gäste zu Metropolen wie Amsterdam und Rotterdam sowie auf die malerische Mosel mit der Römerstadt Trier und den zahlreichen Weinbergen. An Bord der A-ROSA FLORA war unter anderem eine Reisegruppe des sächsischen Busreiseveranstalters Eberhardt Travel zu Gast. Reiseleiterin Franziska Bergmann war vor allem von der Umsetzung der Maßnahmen in Hinsicht auf Gruppenreisen angetan. Sie freue sich, dass Flusskreuzfahrten wieder möglich seien und auch Gruppen bei der Rostocker Reederei nach wie vor sehr gern gesehen sind. Der wie gewohnt tolle und gut organisierte Service sowie ein sehr zuvorkommendes Team wurden von Familie Schauder aus Berlin extra hervorgehoben. Sie hegten im Vorfeld noch einige Bedenken gegenüber der Reise, waren im Nachgang aber sehr glücklich diese angetreten zu haben und freuen sich vor allem über die trotz der geltenden Anstandsregeln vielen netten Gespräche. Familie Vlad hat ihren Sommerurlaub mit A-ROSA verbracht. Bei den Kindern zählte der Pool auf dem Sonnendeck zu den Highlights. Julia Vlad und Waldemar Wloderczyk hatten bei den Ausflügen ins Umland besonders viel Spaß.

Auf der Donau durchquerten die Gäste mit der A-ROSA MIA die Wachau, legten in der Kaiserstadt Wien, in Budapest und Bratislava an. Auch hier berichteten die Gäste nur Positives von der Reise. Renate Lange Heinicke und Jürgen Luce wussten besonders zu schätzen, dass die Crew perfekt eingespielt und der Service stets freundlich und hilfsbereit war. Ute und Andreas Uhlich erklärten, dass sich ihre Hoffnungen auf einen schönen Urlaub erfüllt haben und sie keine Einschränkungen wahrgenommen haben. Andrea und Lutz Eckstein lobten vor allen Dingen die sehr gut organisierten Ausflüge.

HelgeK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 286
Registriert: 02.09.2014 20:47

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HelgeK »

JanMartin hat geschrieben:
29.06.2020 22:19
Im Hamburg spielte sich die letzten Tage derweil ein bundesweit kaum beachtetes Skandälchen ab. Der Innensenator (!) feierte seine 2.Amtszeit mit 30 Leuten aus verschiedenen Haushalten, ein Verstoß gegen seine eigenen Regeln
Ist hier OT - Ich finde es aber etwas schwierig, so eine Aussage einfach stehen zu lassen. Ob formaljuristisch tatsächlich gegen Regeln verstoßen wurde, scheint nach der Berichterstattung in der Presse keineswegs klar zu sein, und ist Gegenstand von Untersuchungen.

Dass politisch unklug gehandelt wurde, steht außer Frage.

Antworten