Seite 1 von 1

MV Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 09.12.2019 21:06
von FLORIANA
Hallo allerseits,

wie Genting heute bekanntgegeben hat, entwickelt man bei den MV Werften gerade eine neue Schiffsklasse in der Größe von 88 000 BRZ, die "New Universal Ship Class". Die Schiffe sollen für Kunden außerhalb des Genting-Konzerns bestimmt sein, explizit erwähnt werden Hotelketten, die ins Kreuzfahrt-Business einsteigen möchten. Genting will dabei das Management der Schiffe übernehmen. Auf der Abbildung sind die Schiffe aber als Genting-Schiffe (Star Cruises, Crystal Cruises) zu erkennen. Berichte über neue Schiffe für Star Cruises ("contemporary class") machen ja schon seit ungefähr einem Jahr die Runde.

https://www.cruiseindustrynews.com/crui ... omers.html

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 09.12.2019 21:16
von shipfriend
FLORIANA hat geschrieben:Hallo allerseits,

wie Genting heute bekanntgegeben hat, entwickelt man bei den MV Werften gerade eine neue Schiffsklasse in der Größe von 88 000 BRZ, die "New Universal Ship Class". Die Schiffe sollen für Kunden außerhalb des Genting-Konzerns bestimmt sein, explizit erwähnt werden Hotelketten, die ins Kreuzfahrt-Business einsteigen möchten. Genting will dabei das Management der Schiffe übernehmen. Auf der Abbildung sind die Schiffe aber als Genting-Schiffe (Star Cruises, Crystal Cruises) zu erkennen. Berichte über neue Schiffe für Star Cruises ("contemporary class") machen ja schon seit ungefähr einem Jahr die Runde.

https://www.cruiseindustrynews.com/crui ... omers.html
Das wirkt recht viel versprechend, viel ansehnlicher und schöner als die neue Global Class, und 88.000 BRZ sind eine echt annehmbare Größe. :)
Ich hoffe sehr, dass Genting da einen Trend setzt, und andere Reedereien auch wieder Schiffe um die 90.000 BRZ bauen lassen.

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 09.12.2019 22:04
von FLORIANA
Auch der NDR berichtet: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenb ... en392.html

Die angekündigte Ablieferung des ersten Schiffes für 2022 kommt mir übrigens ziemlich ambitioniert vor. Sollte 2022 nicht auch schon ein Diamond-Schiff für Crystal ausgeliefert werden?

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 09.12.2019 22:16
von FLORIANA
Hier gibt's auch eine Video-Animation zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=eSvHeLU ... 10qr2Gtd_s

Man sieht in dem Video eine Auswahl verschiedener Konfigurationen der neuen Schiffsplattform für unterschiedliche Anbieter. Da auch eine Crystal-Version gezeigt wird, kann man wohl davon ausgehen, dass die angekündigte 60 000 BRZ-Diamond-Klasse nun wohl ebenfalls Geschichte ist (wie auch die 110 000 BRZ große Vorgänger-Klasse, die ursprünglich schon dieses Jahr in See stechen sollte).

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 12.12.2019 10:31
von Raoul Fiebig
Hallo allerseits,

die Meinungen darüber, was mit dieser Ankündigung gemeint war, gehen leider arg auseinander. Zum Teil wird in der Branche angenommen, daß mit den Star- und Crystal-Logos lediglich symbolisiert werden soll, daß die Plattform für eine Vielzahl von Anwendungen in diversen Marktsegmenten geeignet sei. Es sei jedoch ausdrücklich nicht geplant Schiffe dieses Typs für eine oder mehrere eigene Marken zu bauen, sondern ausschließlich für Dritte. Andere gehen davon aus, daß letzteres zusätzlich angedacht ist. :confused:

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 13.12.2019 16:32
von FLORIANA
Laut cruisebusiness.com hat ABB den Auftrag bekommen, sechs (!) Schiffe der Universal-Klasse mit Antriebstechnik und Energieversorgung auszustatten.

http://cruisebusiness.com/index.php/new ... se-vessels

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 12.03.2020 08:49
von Kieler
Werden die Schiffe der Diamond-Klasse eigentlich noch gebaut oder nicht? Was Genting da gerade durchzieht ist ziemlich chaotisch.

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 13.03.2020 11:12
von christian E
Ich vermute einmal die haben aktuell genügend Probleme mit der Global-Class. Die Informationspolitik ist schon sehr zurückhaltend bei Genting bzw. auch bei der Werft und ist in keinster Weise mit Meyer zu vergleichen. Auch gab es bislang noch keine Auskunft über mögliche Nachfolgeschiffe der Endeavour-Klasse - aber auch das Unternehmen muss, wie alle anderen auch, erst einmal die Corona-Geschichte überstehen. Danach wird sich zeigen was noch Sinn macht bzw. bzw. es noch eine Nachfrage gibt.

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 23.03.2020 14:41
von christian E
MV Werften stellt den Betrieb auf allen drei Werftstandorten für vier Wochen ein - mal hoffen, dass es danach dann auch weitergeht :(

https://www.mv-werften.com/de/news-und-presse/news.html

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 04.04.2020 14:12
von biko
Schlechte Nachrichten:
https://www.ostsee-zeitung.de/Nachricht ... rona-Krise
3000 Mitarbeiter in Kurzarbeit.
Hier geht nichts mehr...
u.a.:
-Die Zulieferer können ihre Materialien vom Werftgelände holen.
-Global II ist komplett auf Eis.
Ausgang :cry:

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 05.04.2020 07:58
von Kieler
Aber da dürfte man doch seit der Kiellegung vor vier Monaten auch schon nicht allzu wenig Geld investiert haben?! Von daher würde es mich wundern, wenn das Schiff gar nicht mehr gebaut und wieder abgewrackt wird.

Zur Zeit wird man das Dock doch sowieso nicht anderweitig nutzen können, zumal der Betrieb auf der Werft wegen Corona ohnehin ruht.

Gibt es irgendwo einigermaßen aktuelle Bilder vom Bau?

Der Betrieb wird erst einmal ruhen, vielleicht wird auch die nächsten Monate oder sogar Jahre am Schiff nicht weiterbauen. Dass es wieder abgewrackt wird kann ich mir aber nicht vorstellen.

Anders sieht es bei der Diamant-Klasse und den Crystal-Neubauten (und auch dem zweiten und dritten Schiff der Endeavour-Klasse) aus. Da würde es mich nicht wundern, wenn die Schiffe gar nicht mehr gebaut werden.

Sicherlich kommt Genting bei der hauseigenen Werft aber leichter wieder raus als bei Meyer oder Fincantieri.

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 08.04.2020 23:26
von Raik
Oder schwerer. Wenn sie die Aufträge zurückziehen, geht die Werft nämlich pleite. Und dann sind die ganzen getätigten Investitionen eine große Sonderabschreibung. Das tut dann Genting schon weh.

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 15.04.2020 09:54
von Raik
MV Werften in Zahlungsschwierigkeiten: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenb ... s1376.html

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 20.04.2020 17:47
von FLORIANA
Laut diesem Artikel wird die Global II auf 2024 verschoben, "zwei kleinere Schiffe" (Nachbauten der Endeavour? Die Diamond-Schiffe? Einheiten der neuen Universal-Klasse?) sollen nach der Global Dream kurzfristig dazwischen geschoben werden.


https://www.nnn.de/regionales/mecklenbu ... 76952.html

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 20.04.2020 23:49
von biko
Könnte das Thema ev. auf MV-Werften geändert werden ?
MW ist in Papenburg...

Re: MW Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 21.04.2020 00:40
von FLORIANA
biko hat geschrieben:
20.04.2020 23:49
Könnte das Thema ev. auf MV-Werften geändert werden ?
MW ist in Papenburg...
Da ich selbst den Thread erstellt habe, kann ich versichern, dass es sich nur um einen Tippfehler handelt :-)

Re: MV Werften entwickelt neue Schiffsklasse

Verfasst: 21.04.2020 06:31
von Raoul Fiebig
Hallo allerseits,

ist korrigiert. :)