Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Rayman
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 26
Registriert: 04.11.2012 15:55

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Rayman »

Svennimo hat geschrieben:
30.03.2020 14:31
Moin,

MSC hat die Aussetzung bis 30.5. verlängert.

LG Sven
Gibt es dafür eine Quelle? :wave:


questxx
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2014 10:47

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von questxx »

Ich kann nicht begreifen wie man hier weiterhin Nutzern wie shipfriend eine Platform bietet
weiter seine abstrusen Theorien zu verbreiten.
Dieser Nutzer fällt doch nicht das erste Mal mit vorsichtig ausgedrückt "sonderlichen Meinungen" auf.

HelgeK
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 252
Registriert: 02.09.2014 20:47

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HelgeK »

Segler aus dem deutschsprachigen Raum, die in der Karibik festhängen, planen in 2 Konvois über den Atlantik nach Hause zu segeln.

Es gibt 4 Gründe, die zusammen faktisch zu diesem Schritt zwingen - zum einen ist keine Bewegungsfreiheit mehr vorhanden, da es fast keine Häfen mehr gibt, in denen angelegt werden kann. Die jeweiligen Aufenhaltstitel werden nicht verlängert, und alle anderen Wege nach Draußen sind unterbrochen, da der Flug- und Schiffsverkehr zum Erliegen gekommen ist. Last but not least steht im Sommer der Beginn der Hurricane-Saison bevor: https://www.faz.net/aktuell/politik/aus ... 01084.html

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

Es wird gemeldet, dass COSTA DIADEMA ohne Passagiere in La Spezia und Civitavecchia abgewiesen worden. Sie hat einen mir unbekannten Hafen zwischen Livorno und Civitavecchia gefunden.

Aber muss Italien nicht ein italienisches Schiff zwingend aufnehmen?

See
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 254
Registriert: 20.12.2015 16:23

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von See »

Patrick Wetter hat geschrieben:
30.03.2020 12:50
Moin zusammen,

weiß jemand von Euch aus zuverlässiger Quelle wo die QUEEN MARY 2 gerade ist?
Laut AIS in Durban, laut Cunard bereits am 26.03. in Southampton angekommen und alle Gäste am 26., 27. und 28. März ausgeschifft. Da kann doch etwas nicht stimmen...
Leider finde ich den Beitrag nicht mehr, den ich irgendwann die letzten Tage gelesen hatte bzw. die zusammenhängenden dazu (in irgendeinem Forum), dass ich es dir verlinken könnte.
Mal aus dem Gedächtnis heraus:
Jemand schrieb, es wäre die eigene Schwester und Mutter auf dem Schiff. Es gab nach der Einschiffung ein Hin- und Her, wie es mit der Ausschiffung laufen würde. Irgendwann wäre dann festgestanden, dass das Schiff in Durban nicht mehr ausschiffen dürfte im Allgemeinen, und dass deshalb das Schiff nach Southampton gehen würde.
Interessant mag noch die Nebeninfo sein, dass die Schwester eine Krankenschwester in Berlin wäre, und man mit ihrer Rückkunft an die Arbeitsstätte Ende März gerechnet hätte. Und sie nun gezwungenermaßen deutlich später erst wieder bei der Arbeit antraben werden kann, obwohl man sie an ihrer Arbeitsstätte gerade in der aktuellen Situation nötigerweise am besten vorvorgestern wieder da haben wollte.

Ist aber wie es ist.

Auf jener Seite sieht man derzeit noch (auch eine Cunardseite, aber Schweiz) als aktuelle Info vom 16.03., dass die Entscheindung schon Mitte März gefallen ist, dass das Schiff nach GB zurück fahren wird.
https://www.cunardline.ch/gsw-berne/akt ... -meldungen

Und auf dieser Seite (Meldung vom Samstag) kann man nachlesen, dass nur vorgesehen ist, dass Südafrikaner aus der Mannschaft in Durban das Schiff verlassen dürfen, ansonsten nur gebunkert werden soll für die anschließende Fahrt nach GB. (Soweit ich es richtig übersetzt habe.)
https://www.timeslive.co.za/news/south- ... rban-port/

Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1066
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Svennimo »

Raoul Fiebig hat geschrieben:
30.03.2020 14:38
Hallo allerseits,

wie hier (Paywall) gemeldet wird, plant Phoenix die Renovierung zweier Schiffe vorzuziehen. Sie könnten demnach in Emden in die Werft gehen.
Welche beiden Schiffe sollen das denn sein?

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27599
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Svennimo hat geschrieben:
30.03.2020 15:01
Welche beiden Schiffe sollen das denn sein?
Hallo Svennimo,

ich vermag auch nur zu sehen, was außerhalb der Paywall ist. Daher weiß ich das leider nicht. Ich würde mal tippen, die "Amera" nicht. :confused:

Benutzeravatar
Digiman25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 469
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Digiman25 »

Hier wird gemeldet, dass es AMERA und ALBATROS sind: https://www.emderzeitung.de/lokales_art ... 61773.html

Gruß aus Lippe
Walter

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27599
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Walter,

danke - interessant. Dann kann man ja bei der "Amera" die Bereiche anfassen, die im letzten Jahr etwas kurz gekommen sind.

Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1066
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Svennimo »

Danke

Benutzeravatar
Digiman25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 469
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Digiman25 »

Ein paar "mittelfristige Baustellen" hatte Phoenix sich bei der AMERA ja noch aufgespart. Das Ozean Restaurant war im Oktober noch original und sollte neu gemacht werden. Auch der Spa-Breich und besonders der Crew-Bereich hatten eine Renovierung mit mehr als nur etwas Farbe nötig.
Drücken wir die Daumen, dass Phoenix genug in der "Reparaturkasse" hat und die Liquidität nichtg überstrapaziert wird.

Gruß aus Lippe
Walter

seesternchen
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 342
Registriert: 23.07.2008 23:08

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von seesternchen »

HeinBloed hat geschrieben:
30.03.2020 14:52

Aber muss Italien nicht ein italienisches Schiff zwingend aufnehmen?
Salvini hat es vor einiger Zeit geschafft, seine eigene Küstenwache nicht anlegen zu lassen.
Auch die Braemar mit Flagge Bahamas durfte auch nicht auf den Bahamas anlegen. Ich war bis jetzt auch der Meinung, dass Staaten ihre eigenen Schiffe aufnehmen müssen...

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27599
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

MSC Cruises Deutschland hat den Reisebüros mitgeteilt, dass dort ab 01.04.2020 Kurzarbeit herrschen wird. Die Bürozeiten wurden daher verkürzt.

Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 571
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Hamburger Jung »

Digiman25 hat geschrieben:
30.03.2020 15:21
Ein paar "mittelfristige Baustellen" hatte Phoenix sich bei der AMERA ja noch aufgespart. Das Ozean Restaurant war im Oktober noch original und sollte neu gemacht werden. Auch der Spa-Breich und besonders der Crew-Bereich hatten eine Renovierung mit mehr als nur etwas Farbe nötig.
Drücken wir die Daumen, dass Phoenix genug in der "Reparaturkasse" hat und die Liquidität nichtg überstrapaziert wird.

Gruß aus Lippe
Walter
Die werden einen richtig guten Preis ausgehandelt haben. Sonst wären die zusammen nach Blohm & Voss gegangen. Da lagen häufig 2 Phoenix Schiffe nebeneinander im Dock.

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6811
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von HeinBloed »

questxx hat geschrieben:
30.03.2020 14:50
Ich kann nicht begreifen wie man hier weiterhin Nutzern wie shipfriend eine Platform bietet
weiter seine abstrusen Theorien zu verbreiten.
Dieser Nutzer fällt doch nicht das erste Mal mit vorsichtig ausgedrückt "sonderlichen Meinungen" auf.
Nicht wundern. Muss man mit seiner jugendlichen Unbekümmertheit und fehlenden Lebenserfahrung einfach seine Aussagen bewerten!

Shipper
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 280
Registriert: 23.11.2012 18:52

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Shipper »

https://www.focus.de/gesundheit/news/ne ... 20487.html
Für mich ein sehr interessanter Artikel, besonders die Chronologie. Und zum Thema sollte er eigentlich auch gehören.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27599
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Carnival hat soeben die Verlängerung der "Auszeit" bis 11.05.2020 bekanntgegeben.

Kieler
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 164
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Kieler »

Die Jungfernfahrt der Iona ist jetzt auch abgesagt worden, laut [Neuer Osnabrücker Zeitung soll es aber bei einer pünktlichen Ablieferung bleibe. Hier klingt es hingegen so, dass sich wohl auch die Ablieferung verzögert. Am Ende spielt es aber auch keine Rolle, so schnell wird das Schiff den Betrieb ohnehin nicht aufnehmen können.

Edit: Raoul war schneller

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27599
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Holland America Line verlängert bis zum 14.05.2020.

Antworten